Projekt
Leitgedanke

Das Ozeanium zeigt das Meer in seiner Vielfalt und Schönheit. Es will seine Besucherinnen und Besucher für das Meer begeistern und sie für dessen Schutz gewinnen. Anhand verschiedener Meeresthemen leistet es intensive Umweltbildung und schafft in einem Binnenland wie der Schweiz das so wichtige Bewusstsein für die Meere. Die Besucherinnen und Besucher verstehen die Zusammenhänge im Meer und erfahren, wie ein nachhaltiger Umgang mit der Umwelt möglich ist.

Das Ozeanium steht ganz unter dem Gedanken der Nachhaltigkeit. So werden beispielsweise  Baumaterialien verwendet, die möglichst unbedenklich sind und / oder wiederverwertet werden können. Das Gebäude soll durch Solar- und andere erneuerbare Energien sparsam, effizient und nachhaltig betrieben werden können. Die Technik im Hintergrund muss  effizient und energiesparend sein und Tiere, Futter und Lebensmittel werden umweltschonend beschafft. Nachhaltigkeit ist im Ozeanium kein leerer Begriff, sondern gelebte Wirklichkeit.